• 26Jan

    von Andreas van Leeuwen

    Freitag morgen im Hochsommer in Downtown Cape Town, genauer gesagt in der Fußgängerzone St. George’s Mall. Termin bei unserer Partnerschule Good Hope Studies, Schulniederlassung City Centre. Die Räumlichkeiten kannte ich schon von meiner letzten visite, die Schule hat allerdings zwischenzeitlich noch einige Klassenzimmer dazugenommen. Alles ist freundlich eingerichtet, mit landestypischem Dekor und moderner Technik (auch hier mehr und mehr interaktive white boards), einige Klassenzimmer allerdings nach innen gelegen ohne Fenster, vorwiegend für Einzelunterricht. Phillip, der Schulleiter, hat mich herzlich in Empfang genommen und mir alles gezeigt, das Team vorgestellt und offene Fragen geklärt.

    Weiterlesen »

  • 26Jan

    von Andreas van Leeuwen

    Schulvisiten im Hochsommer sind nicht immer ein Vergnügen, gerade wenn es heiß ist, alle Welt in kurzen Hosen und Trägershirt unterwegs ist und man in Business-Montur Termine abarbeitet. Aber Kapstadt um Weihnachten/Neujahr ist da anders … man kommt vom kalten, nassen Deutschland in den Sommer, dabei in angenehme Temperaturen, etwa 26 Grad im Durchschnitt, aufgrund der Lage immer mit einer kühlen Brise um die Nase, sodass der Körper nicht zu sehr gefordert wird. So lässt es sich leben und arbeiten!

  • 07Mai

    Kapstadt hat sich als Herz Südafrikas  zu einer der bekanntesten afrikanischen Städte entwickeln können. Jährlich reisen zahlreiche Menschen in die abwechslungsreiche Metropole, um sie mit allen Ecken und Kanten kennenzulernen. Nicht zuletzt ist Kapstadt ein beliebtes Ziel bei Menschen, die die englische Sprache erlernen oder die vorhandenen Kenntnisse verbessern möchten. Kapstadt gilt als Mittelpunkt verschiedenster Kulturen und präsentiert sich von einer vielseitigen, individuellen Seite. Ein pulsierendes Nachtleben und zahlreiche kulturelle Angebote schmücken den Alltag der südafrikanischen Stadt.

    Weiterlesen »

  • 23Jul

    The Fifa World Cup’s local organising committee yesterday launched its worldwide search for 15,000 volunteers for the 2010 soccer tournament.

    The local organising committee will recruit 12,000 South Africans, 1500 volunteers from the rest of Africa and 1500 foreigners for the event.

    More than 100,000 applications are expected.

    Weiterlesen »

  • 12Mai

    Geschäftsreisen ins Ausland sind in der Regel ja recht undankbar: man reist an, hat seine Geschäftstermine, jede Menge Stress und Hektik und rauscht wieder davon, ohne dass man viel vom Land bzw. der Stadt, in der man ist, sieht. Da wir als Sprachreiseveranstalter geschäftlich viel im Ausland sind, versuchen wir daher immer, sofern möglich, Geschäftsreisen etwas zu verlängern und so viel wie möglich zu sehen … so auch bei unserer letzten Reise nach Südafrika. Die Reise dauerte eine Woche, wovon der geschäftliche Teil nur 2 Tage in Anspruch genommen hat und auch nur Matthias, mein Kollege, „betroffen“ hat. Primärer Anlass der Reise war der Besuch des IALC-Workshops und unserer beiden Partnerschulen in Kapstadt, Good Hope Studies und EC Kapstadt.

    Weiterlesen »

Seite 1 von 11