• 03Dez

    Sie wohnen in Nordrhein-Westfalen und möchten einen Sprachkurs im Rahmen von Bildungsurlaub belegen? Zu teuer?

    Informieren Sie sich, ob Sie für eine Förderungen im Rahmen des Programmes “Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen” in Frage kommen. Mit dieser Förderung können Sie 50% der Kurskosten bzw. maximal 2000 Euro abdecken! In anderen Bundesländern gibt es vergleichbare Programme, allerdings nur mit einer Förderungshöchstsumme von 500 Euro.

    Laut Bildungsurlaubsgesetz können Sie einen Sprachkurs innerhalb von 500 Kilometern von der Landesgrenze aus gerechnet belegen. Im Kursprogramm von DIREKT Sprachreisen kommen damit folgende Kursorte in Frage: Brighton, Worthing, Cambridge, Hastings, London, Oxford, Portsmouth, Paris, Annecy. Sie müssen einen Intensivkurs mit mind. 30 Unterrichtseinheiten pro Woche belegen.

    Weitere Infos auf der Webseite von DIREKT Sprachreisen …

Ihr Kommentar:

Seite 1 von 0