• 22Jan

    Seit Mitte Januar ist in den bundesdeutschen Kinos der Dokumentarfilm “Kent Nagano – Montréal Symphony” (u. a. ausgezeichnet als bester kanadischer Dokumentarfilm 2010) zu sehen, in dem die Münchnerin Bettina Ehrhardt den musikalischen Direktor des Orchestre symphonique de Montréal (OSM) ein Jahr lang begleitete.

    Bei Auftritten in Schulen, in Montréals Hockeystadion, und in den Dörfern der Inuit wird eindrucksvoll geschildert, wie einer der besten Dirigenten der Gegenwart vor imposanter Kulisse Musik entstehen lässt.

    Weitere Infos auf www.montreal-symphony.com

    Tags:
  • 11Jan

    Das Westin Dragonara Resort auf der Urlaubsinsel Malta wurde mit dem World Travel ausgezeichnet. Bei den Oscars der internationalen Tourismusbranche sicherte sich das The Westin Dragonara Resort den begehrten Titel „Europe’s Leading Family Resort“. Bereits im Jahr 2008 konnte sich das 5-Sterne-Haus einen der begehrten World Travel Awards sichern. Gemeinsam mit 11 anderen Luxushotels war das Resort auf Malta für die Auszeichnung nominiert. Die Wettbewerber stammten aus der Schweiz, Luxemburg, Griechenland, Zypern und Italien.

    Weiterlesen »

  • 03Jan

    This month’s cartoon is based on the three-word joke: Stationery store moves. Although they have different meanings, stationary and stationery are often confused because of their very similar spellings.

    Stationery: (noun) the things needed for writing, such as paper, pens, pencils and envelopes.

    Stationery store: (noun) a shop that sells writing-paper, pens, pencils and envelopes.

    Stationary: (adjective) not moving, standing still.”The car remained stationary with the engine turned on.”

    When something is standing still, it’s stationary. Paper you write a letter on is stationery. Let the “E” in “stationery” remind you of “envelope.”

    “The man walked into the stationery shop.” – the shop sells writing materials.
    “The man walked into the stationary shop.” – the shop does not move.

Seite 1 von 11